Veröffentlicht am

Wallfahrt der Österreichischen Benediktiner:innen

Lambach bei der Wallfahrt aller Brüder und Schwestern die als Benediktiner:innen in Österreich leben.
Abt Maximilian, P. Prior Jakob und P. Johannes waren als Lambacher Delegation in Maria Taferl beim Gottesdienst. Das letzte Stück sind wir zu Fuß gegangen. Geistlich gestärkt vom Gottesdienst haben wir gemeinsam Mahl gehalten. Freudiges Wiedersehen und anregender Austausch waren angesagt. Studienfreunde trafen sich seit langem wieder, Erfahrungen in gemeinsamen Aufgaben wurde reflektiert.
Danach haben wir in Melk Station gehalten: Besichtigungen gaben Einblicke in Leben und Aufgaben unserer Mitbrüder. Auch best practice Beispiele wurden ausgetauscht.
Die Vesper mit anschließender Agape beendete den Tag.
Danke für diesen wertvollen Tag.
Veröffentlicht am

Danke an die Damen der Goldhaubengruppe. Paramentenschrank in der Sakristei erneuert.

Donnerstags, 21. Juli 2022 war es so weit. Sieben Damen der Goldhaubengruppe Lambach-Edt kamen in die Sakristei und reinigten den Paramentenschrank, sichteten die Schadstellen und erneuerten die Bespannungen der vier Meter langen Schubladen, auf denen Meßkleider und andere kostbare liturgische Gewänder lagern.
DANKE für die wertvolle Unterstützung und Hilfe!

Veröffentlicht am

Berühmte Gäste. Highlight-Stiftsführung. 1. April 2022.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Veranstaltung abgesagt  werden muss. Leider sind zu viele Darsteller erkrankt. Sollte ein Ersatztermin angesetzt werden, werden wir Sie in Bälde informieren.

Die “berühmten Gäste” erzählen bei einer Highlight-Stiftsführung am 01.04.2022 wieder über deren Aufenthalt im Stift Lambach.

Der erste Teil der Veranstaltung beinhaltet eine Stiftsführung mit den berühmten Gästen, anschließend wird vom Theaterverein Barocktheater Lambach ein Theaterstück aufgeführt.

Voranmeldung unter: empfang@stift-lambach.at

 

Veröffentlicht am

P. Elija herzlich willkommen in der Pfarre Bachmanning.

Mit 1. März wurde P. Elija Oberndorfer OSB zum Pfarrprovisor von Bachmanning bestellt.
Er nimmt diese neue seelsorgliche Aufgabe neben seinem Dienst als Pfarradministrator von Stadl-Paura wahr.
Die Pfarrgemeinde hat P. Elija am 6. März herzlich empfangen und beim Gottesdienst begrüßt. Nach dem Gottesdienst gab es Gelegenheit zur Begegnung und zum Kennenlernen. Der Pfarrgemeinderatsobmann Mag. Franz Brenneis und die Obfrau des Fachausschuss Finanzen Frau Anna Payrhuber begrüßten P. Elija namens der Pfarre. Der Musikverein Bachmanning stellte sich mit einem Ständchen ein.