Priester und Brüder

Die Gemeinschaft im Kloster

Das Ordensideal wird in unserem Kloster in zwei Formen gelebt: In der des Ordenspriesters, der nach dem Studium der Theologie zum Priester geweiht wird, und des Ordensbruders, der dem Ordenspriester in Recht und Pflicht gleichgestellt ist und seine Begabungen in die Aufgaben der klösterlichen Gemeinschaft stellt. Selbst Ordensgründer Benedikt war kein Priester. Beide, Priester wie Brüder, arbeiten gemeinsam in den Aufgabenbereichen des Klosters.
In der klösterlichen Gemeinschaft leben 12 Mönche als Priester und Brüder.

Mönche und Priester Lambachs

Abt Maximilian Neulinger
Mag. Mag. theol.
Pfarradministrator in Lambach, Professor am Stiftsgymnasium

Br. Meinrad Wambacher
Maurer

Br. Albert Aichholzer
Sakristan, Zeremoniär, Pilgerbetreuer

P. Lukas Six
Mag. Mag. theol.
Pfarradministrator in Aichkirchen und Neukirchen bei Lambach

P. Elija Oberndorfer
bacc. phil. et bacc. theol.
Pfarradministrator Stadl-Paura und Kooperator in Lambach

P. Michael Erlach
Mag. theol., Dr. phil.
Diakon, Probezeit zum Übertritt

Abt Gotthard Schafelner
Dipl.-Ing.
emeritierter Abt

P. Jakob Stoiber
Mag. Mag. theol.
Prior, Professor an der Handelsakademie des Stiftes, Ökonom, Bibliothekar, Kurat

P. Johannes Rupertsberger
Mag. theol., Dipl.-Ing.
Militäroberkurat, Militärpfarrer der Militärpfarre OÖ, Kurat, Organist

Br. Fidelis Pesendorfer
Koch

Br. Severin Großerohde
Dipl. Soz.päd.
Diakon, Theologiestudent in Salzburg,
Gästebetreuung

Br. Martin Auer
Novize

Dies könnte Sie auch interessieren.