Fischen am Krötzlteich

Naturjuwel zum Fischen

Der Krötzlteich, ein Naturjuwel, des Benediktinerstifts Lambach, steht der Öffentlichkeit ab 01.05.2021 zur Befischung zur Verfügung. Karpfen und Schleien, kampfstarke Forellen sowie der eine oder andere Hecht, Zander und große Weißfische warten darauf, überlistet zu werden.

Fang den Max

Außerdem versteckt sich unser Teichmaskottchen – ein mittelgroßer Stör namens Max – der Freund unseres Abts –  im Teich. Wer schafft es, ihn zu fangen? (und schonend zurück zu setzen!)

Der natürliche Teich mit rd. 8.000m² wurde 2020 grundlegend ausgebaggert und erneuert, Zu- und Ablauf neu gestaltet und der starke Bewuchs reduziert. Das bis zu 3 Meter tiefe Gewässer ist, eingebettet in die wunderschöne Natur mit natürlichem Bewuchs und bietet somit im Sommer auch schattige Bereiche. Die befischbaren Zonen, Angelplätze, Parkmöglichkeiten sind der Übersichtskarte zu entnehmen ebenso wie die Lizenzbestimmungen. Ein Teich ideal für einen Angeltag – auch für Jungfischer/innen empfehlenswert.

Tageskarten buchen

Tageskarten können über hejfish erworben werden. Zwei Kartenkategorien sind erhältlich

  • Catch and Release für schonendes Fischvergnügen sowie
  • Fischen mit (begrenzter) Fischentnahme, um sein Abendessen auch mitnehmen zu können.

Orientierungskarte Krötzelteich

Orientierungskarte_Kroetzlteich

Kontakt

Impressionen

Dies könnte Sie auch interessieren.