Highlight-Führung

„Berühmte Gäste erzählen“

Geschichte lebendig vermittelt

Das Stift Lambach wurde im Laufe der Jahrhunderte von berühmten Persönlichkeiten besucht. Unter anderem pflegte Wolfgang Amadeus Mozart Kontakt zum damaligen Abt und komponierte die Lambacher Sinfonie. 1770 nächtigte die blutjunge Marie Antoinette von Österreich-Lothringen (1755-1793), die künftige Königin von Frankreich, auf ihrer Brautfahrt im Stift. Ihr zu Ehren wurde hier ein Theaterstück aufgeführt.

Doch waren solche berühmten Besuche nicht immer nur von erfreulicher Natur. 1809 nächtige Kaiser und Kriegsherr Napoleon Bonaparte, der viel Leid über die Region brachte, im Stift.

Bei einer Highlight-Stiftsführung erzählen diese Persönlichkeiten, dargestellt von den Schauspielern des „Theaterverein Barocktheater Lambach“, Geschichten aus ihrem Leben – charmant, dominant, süffisant, … Die Führung endet mit einem kleinen Konzert oder mit einer kurzen Theateraufführung.

Termine & Kontakt

11.09. und 26.09. 2020
jeweils um 14:30

Tel.: +43 7245 21710
empfang@stift-lambach.at

Dauer & Preis

Dauer:
120 Minuten

Preise:
€ 18,- Erwachsene
€ 15,- Jugendliche
€ 15,- pro Person in Gruppe (ab 10 Personen)

Impressionen

Dies könnte Sie auch interessieren.