Veröffentlicht am

Fusion der Goldhaubengruppen von Edt und Lambach – Spende für Stiftskirche

Gruppenbild im Sommerrefektorium

Am 13.10.2020, um 18.00 Uhr, fand im Pfarrsaal Lambach eine kleine Feier zur Zusammenlegung der beiden Goldhaubengruppen Lambach und Edt statt.

Bezirksobfrau Romana Haslinger, die neu gewählten Funktionärinnen der nun vereinten Goldhaubengruppe Obfrau Ingrid Müllner und Obfrau Stellvertreterin Herta Stockinger begrüßten Bürgermeister Ing. Alexander Bäck (Edt) und Vizebürgermeister Ing. Johannes Moser (Lambach).

Der Reinerlös der Spenden für die „Kräuterbüscherl“ von der Kräuterweihe am 15. August, in der Höhe von Euro 595,– wurde von der Obfrau Ingrid Müllner an Herrn Abt Maximilian Neulinger OSB zur Verwendung in der Kirche übergeben.

Nach einem gemeinsamen Foto im Sommerrefektorium gab es im Stiftskeller noch einen kurzen Ausklang der Veranstaltung.

DANKE FÜR DIE TREUE HILFE